Mechanische Bearbeitung von Metallen

Mit den Fertigungszentren können zugeschnittene und/oder gepresste Teile fertigbearbeitet werden, Teile können mechanisch nachbearbeitet oder mit einem Innengewinde versehen werden usw.

Mit dem Know-how und den Ausrüstungen der Unternehmen des Konzerns ESARIS Industries können Teile von einigen mm³ bis zu 10.000 cm³ gefertigt werden.

Unsere robotergesteuerte Drehmaschine zeugt nicht nur von unserem technischen Können, sondern zeichnet sich zudem durch eine gute Wettbewerbsfähigkeit auf Märkten aus, auf denen große Volumina gefordert werden.

Die Unternehmensgruppe ist auf die Bearbeitung von weichen Metallen (Silber, Kupfer, Messing) spezialisiert, versteht sich aber auch auf die Bearbeitung von komplexen Metallen wie Inconel, Edelstählen und selbst glasfaserverstärkten Kunststoffen usw.

Kompetenzbereiche

  • komplexe Teile, einschließlich kleiner Serien
  • Schneiden großer Mengen diverser Metalle und Legierungen (Kupfer, Kupferlegierungen, Aluminium, Edelstahl usw.)
  • Fertigung von Präzisionsteilen
  • Hämmern (Kontaktnieten)

 

Zurück zur Seite Technische Kompetenzen
Sie haben Interesse?

Unsere Berater erteilen Ihnen gern zusätzliche Auskünfte.

  • fels
  • saumac
  • thivend
+33 (0)3 88 67 10 60 Ortstarif
Kontaktformular
+33 (0)1 64 06 97 33 Ortstarif
Kontaktformular
+33 (0)4 77 60 13 99 Ortstarif
Kontaktformular
fels saumac thivend
En continuant à naviguer, vous nous autorisez à déposer des cookies à des fins de mesure d'audience. En savoir plus Ok